Parkour

ab 2.Klasse bis 99 Jahre

Wer denkt, TicTac sei nur ein Bonbon, der sollte bei Parkour vorbeischauen 😊.

Aus der Not heraus entstand unsere Parkour Gruppe, als damals in der 1. Coronawelle ein Turnen in der Halle nicht möglich war. In der urbanen Welt, der Heimat von Parkour, konnte so weiter trainiert werden. Inzwischen hat sich Parkour fest etabliert und ist zum neuen Dauerbrenner geworden. Neben klassischen Parkour Elementen werden im Training in der Halle auch Aspekte von Calisthenics, Freerunning und Turnen miteinbezogen. In Form eines eingeführten Parkour Abzeichens können grundlegende Bewegungsformen von Parkour erlernt werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten ist Parkour der ideale Sport für den ganzen Körper, inklusive einer verbesserten Beweglichkeit und Koordination. Zudem ist er überall in der urbanen Welt umsetzbar. Also nicht erschrecken, wenn plötzlich in Brechen jemand über ihre Mauer springt 😉.

Grundelemente sind Laufen, Balancieren, Drehen, Springen, Landen, Hangeln, Klettern und Turnen.

…und das Ganze soll auch noch stark und Spaß machen.

Interesse? Dann spring vorbei…

Parkour

 

Übungszeiten:
Freitags von 15:00-16:00 Uhr in der Emstalhalle

Ansprechpartner:
Marco & Verena Felkl


NEWS aktuell:

Danke Christine

In den Herbstferien entfällt das Training.

In der Halle besteht die 3G-Regel und auch für Kinder unter 6 Jahren ist ein Schnelltest (auch privat möglich) von uns gefordert.

 

 

Parkour Abzeichen absolviert: 16

Parkour Abzeichen ausstehend: 15